Sie sind hier: Start > Willkommen
Gruppenphoto der Ag Migration des Landesseniorenbeirat Berlin (LSBB)

Herzlich Willkommen!

Das Kompetenz Zentrum Interkulturelle Öffnung der Altenhilfe, kurz kom•zen genannt, setzt sich seit 2007 dafür ein, das System der Altenhilfe und Altenpflege allen älteren Menschen zugänglich zu machen.

Das kom•zen arbeitet im Auftrag der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales des Landes Berlin und wird von der Arbeiterwohlfahrt Berlin Spree-Wuhle e.V. und dem Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V. getragen.

Um die Inklusion von älteren Einwandererinnen und Einwanderern in der Migrationsgesellschaft voranzubringen, arbeitet das kom•zen mit den unterschiedlichen Akteuren der Migrationsarbeit, der Verwaltung und Politik sowie mit sozialen, pflegerischen und gesundheitlichen Dienstleistern zusammen und vernetzt diese untereinander.

Auf unserer Internetseite bieten wir Ihnen u.a. Opens internal link in current windowFachinformationen zum Herunterladen und verweisen auf weitere Akteure in unserem Opens internal link in current windowNetzwerk, die sich im Handlungsfeld von Alter(-n), Migration und Versorgung bewegen. Unter Opens internal link in current windowMedien finden Sie darüber hinaus filmische Dokumentationen unserer Arbeit sowie Opens internal link in current windowLiteraturhinweise.



Wahlen zu den bezirklichen Seniorenvertretungen vom 27. - 31. März 2017


Wahlen zu den bezirklichen Seniorenvertretungen

Alle Berliner Bürgerinnen und Bürger ab 60 Jahren können an den Wahlen zur Vorschlagsliste der bezirklichen Seniorenvertretungen teilnehmen. Die Wahlen finden in allen 12 Berliner Bezirken statt und sind unabhängig von der Nationalität!
Informationen zu den Wahlen und den Berliner Seniorenvertretungen erhalten Sie bei ihrer bezirklichen Seniorenvertretung, der Opens external link in new windowLandesseniorenvertretung (LSV), dem Opens external link in new windowLandesseniorenbeirat (LSBB) und auf dem Informationsportal zu den Wahlen:

Opens external link in new windowwww.ü60.berlin

Die Mitwirkungsrechte der Berliner Seniorinnen und Senioren am gesellschaftlichen Leben sind durch das Berliner Opens external link in new windowSeniorenmitwirkungsgesetz – BerlSenG geregelt. Die Wahlen werden auf Grundlage der Opens external link in new windowVerwaltungsvorschrift durchgeführt.


Mehrsprachiger Wahlaufruf und Informationen zu den Wahlen der bezirklichen Seniorenvertretungen

Die Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales fördert die Teilhabe von Menschen mit Migrationserfahrung an den seniorenpolitischen Gremien und insbesondere in den Seniorenvertretungen Berlins. Für die Wahlen zu den bezirklichen Seniorenvertretungen vom 27. – 31. März 2017 stellt die Senatsverwaltung Informationen in sieben Sprachen bereit:

Initiates file downloadDeutsch | Initiates file downloadEnglish | Initiates file downloadFrançais | Initiates file downloadTürk | Initiates file downloadPусский | Initiates file downloadالعربية | Initiates file downloadTiếng việt


Seniorenvertretungen

Film - Seniorenvertretungen

Im Auftrag der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales erstellte das "Kompetenz Zentrum Interkulturelle Öffnung der Altenhilfe" (kom•zen) einen Werbefilm zur Gewinnung von Kandidatinnen und Kandidaten sowie Wählerinnen und Wähler für die Berliner Seniorenvertretungen.
Der Film portraitiert Seniorenvertreterinnen und Seniorenvertreter mit und ohne Migrationshintergrund, die von ihrem ehrenamtlichen politischen Engagement berichten.

Opens internal link in current window[zum Film]

gefördert durch

Berliner Senatsverwaltung Gesundheit und Soziales

Träger

Arbeiterwohlfahrt Berlin Spree-Wuhle e. V.
Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V.